Springe zum Inhalt

STELEN-NEWS März 2019

Liebe Mitglieder des Fördervereins und Freunde der Toleranz,
Unsere letztjährige Veranstaltung am 16. November, dem Internationalen Tag der Toleranz, fand in der Alexej von-Jawlensky-Schule statt.Internationalen Tag der Toleranz, Veranstaltung in der Alexej von- Jawlensky-Schule WIesbaden. Unser Gastredner war Ahmad Mansur.

Internationalen Tag der Toleranz, Veranstaltung in der Alexej von- Jawlensky-Schule WIesbaden. Unser Gastredner war Ahmad Mansur.

Unser Gastredner war Ahmad Mansur, sein Vortrag und die anschließende Diskussionsrunde wurden von einem sehr zahlreichen Publikum verfolgt - wir sind überzeugt, dass wohl die meisten einen nachhaltigen und zur Reflexion anstoßenden Eindruck mitnahmen!Internationalen Tag der Toleranz, Veranstaltung in der Alexej von- Jawlensky-Schule WIesbaden. Unser Gastredner war Ahmad Mansur.

Einige der in den letzten beiden Jahren angestoßenen Projekte führten nicht zur Realisierung einer Stele, wobei die Gründe sehr unterschiedlich gewesen sind, es waren dies die Projekte an der Anna-Freud-Schule in Ludwigshafen, der Rheingauschule in Geisenheim und der Obermayer-Schule in Neuhof.

Stele in Stettin

Um so erfreulicher: bis Ende Mai werden wir in Stettin an der St. Trinitatis Kirchengemeinde eine Stele aufstellen, die im Rahmen der dort stattfindenden Internationalen Bonhoeffer-Tage eingeweiht werden wird.Stettin an der St. Trinitatis Kirchengemeinde

Projekt "Die UNESCO Stele"

Auch nimmt unsere Vision der UNESCO zum 25. Jahrestag der „Erklärung von Prinzipien der Toleranz“ am 16. November 2020 eine 12 Meter Stele zu schenken, zusammen mit dem Land Hessen + seiner Landeshauptstadt, einen vielversprechenden Fortgang: Unterstützung bekommen wir dabei von Maria Böhmer der Präsidentin der Deutschen UNESCO Kommission, und Gespräche mit Mitgliedern des Hessischen Landtages und der Stadt Wiesbaden wurden dazu geführt.UNESCO zum 25. Jahrestag der „Erklärung von Prinzipien der Toleranz“

Projekt 30 Meter Stele in Wiesbaden

Auch ist die „Mutter aller Stelen“ wieder in die Diskussion gekommen! Der nun geplante Standort für eine 30 Meter hohe Stele ist das Gebiet des Hainerbergs. Dazu fand am 27. Februar im Rathaus ein Gespräch mit OB Sven Gerich und dem Amerikanischen Standortkommandanten Colonel Noah Cloud statt: der mögliche Standort wurde festgelegt und eine Genehmigung für die Aufstellung wurde bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bereits gestellt - mal schauen wie weit wir hier jetzt kommen!30 Meter hohe Stele ist das Gebiet des Hainerbergs.

 

 

Einladung zum Jour Fixe am Dienstag, 9. April 2019 / Jahresversammlung

Der nächste Jour Fix des Netzwerk Stelen der Toleranz findet am Dienstag, 9. April ab 19 Uhr im Atelier von Kerstin Jeckel und Karl-Martin Hartmann in der Parkstraße 97 in Wiesbaden statt. Bitte merken Sie sich auch schon einmal den Termin für unsere Jahresversammlung am Mittwoch, 26. Juni ab 19 Uhr ebenfalls bei im Atelier in der Parkstraße 97 vor.

Ihr Karl-Martin Hartmann